Darf es ein Bisschen mehr sein?
Unsere Eigenentwicklungen kommen immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht Kundenwünsche durch webbasierte Applikationen umzusetzen oder auch bereits vorhandene Software effizient und kostengünstig um individuelle Prozessketten zu ergänzen.

Dabei reicht das Lösungsspektrum von einzelnen Mini-Applikationen, über Branchenausprägungen für Standardsoftware, bis hin zu modular interagierenden Anwendungen aus einem Guß - alles auf der Grundlage von Standardtechnologien und somit wartungs- und updatefähig.

Auswahl an Beispielen: Workflow Systeme - Grafische Ressourcenplanung - Webbasierte Helpdesksysteme - Führungsinformationssysteme - Web Service Orchestrierung - Seminarverwaltung - Dashboards - Rezepturverwaltung